Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung

  • Gesetzliche Unfallversicherung
  • Multinationale Kooperation
  • 6.000 Teilnehmer

Gut vernetzte Fachbereiche für Gesundheit und Prävention

In einem gemeinsamen Portal schaffen die Partner DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung), AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt) und PKB (Paritätisches Komitee im Bauwesen) erstmals einen digitalen Erfahrungs- und Informationsaustausch zur Vernetzung und der Koordinierung im Bereich Unfallverhütung und -versicherung. Das dabei gegründete Präventionsforum+ gibt den Partnern aus Deutschland, Österreich und Südtirol die Möglichkeit, gemeinsam Vorschriften und Regeln des Gesundheitsschutzes zu erarbeiten und Projekte zu verwalten.

Die Situation

6.000 Beteiligte in 3 Organisationen und Ländern brauchen ein Portal zum effizienten Austausch, ohne dass interne Informationen nach außen dringen.

Die Lösung

Im Social Intranet haben alle Mitarbeiter von überall Zugriff auf die sicher gehostete SaaS Plattform und können jederzeit eigene Informationen teilen oder Daten abrufen.

Das Resultat

  • Vernetzung der Fachgebiete
  • Partner finden einander schneller
  • Regelmäßiger Erfahrungsaustausch
  • Nachvollziehbare Partnerprojekte
  • Übersicht durch ein zentrales Portal
  • Gesicherter Zugang durch Rechtevergabe
  • Zeit- und Kostenersparnis

Ein Ort für den Erfahrungsaustausch

Das Präventionsforum+ der DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung) dient der Vernetzung interner Sachgebiete und Fachbereiche, um einen digitalen Ort für den Erfahrungsaustausch bereitzustellen und gemeinsam Vorschriften und Regeln des Gesundheitsschutzes zu erarbeiten und Projekte zu verwalten. Sowohl die interne Projektarbeit, die Zusammenarbeit mit Partnern und der gemeinsame Wissensaustausch werden so zentralisiert, gefördert und besser dokumentiert. Für Mitarbeiter ergibt sich daraus die Möglichkeit, die Arbeit ihrer Projektgruppen online zu ergänzen oder gar zu verlagern und somit eine detaillierte Dokumentation über Arbeitsschritte und Ergebnisse sicherzustellen.

Ein Portal für 6.000 Teilnehmer

Als Plattform für das Präventionsforum+ hat sich die DGUV nach Durchführung einer europaweiten Ausschreibung für Viadesk entschieden. Viadesk bietet Social Intranet-Umgebungen für Unternehmen jeder Größe an und ist nach erfolgreicher Registrierung weltweit einsetzbar. Im Rahmen dieses Projekts wird das Portal für bis zu 6.000 Teilnehmer eingesetzt. Zusätzlich wird das Projekt auf weitere Länder ausgeweitet und sowohl in Österreich als auch in der Schweiz und Italien genutzt. Die Mitarbeiter haben von überall Zugriff auf die Informationen der Plattform und können jederzeit eigene Informationen teilen oder Daten abrufen. Auch die Arbeit von unterwegs wird so gefördert.

Projekte und Prozesse nachvollziehen

Als Vorteil der Plattform erweist es sich, dass Projekte und Prozesse auch im späteren Verlauf nachvollziehbar bleiben und Ergebnisse abrufbar gemacht werden, um sie mit anderen Fachbereichen zu teilen. Mitarbeiter können von den Ergebnissen früherer Projektgruppen profitieren und sich untereinander über die Erfolge und Misserfolge austauschen, bleiben zukunftsfähig und können aus gemachten Erfahrungen lernen. Und trotz der Größe des Unternehmens bzw. der Plattform ist niemand durch eine Flut von Informationen oder E-Mails abgelenkt oder gar ausgeschlossen. Denn eine komplexe Rechtevergabe sorgt dafür, dass jeder nur die Informationen bekommt, die er tatsächlich braucht. So wird die Effizienz durch Informationsflut nicht gefährdet. Externe Teilnehmer erhalten ebenfalls keinen Zugang zu geschützten Daten oder Projektgruppen, so dass interne Informationen nicht nach außen dringen und die Projektgruppen ungestört arbeiten können.

klanten - GGD Zuid Limburg gebruikt social intranet van Viadesk

Gemeinde Amsterdam

„Für unsere 17.000 Mitarbeiter brauchen wir eine zentrale, soziale Plattform. Viadesk sorgt dafür.“

Mehr lesen
klanten - Koninklijke Boom Uitgevers gebruikt social intranet van Viadesk

Fibu-im-Nu

Vernetzte Partner beraten besser: Steuerberater tauschen sich über Viadesk aus.

Mehr lesen
klanten - Veiligheidsregio ZHZ gebruikt social intranet van Viadesk

Politide

Licht in die Kommunikation mit Bürgern und Kunden bringen: mit Ideenaustausch im Social Intranet.

Mehr lesen
klanten - Vertaalbureau Concorde gebruikt social intranet van Viadesk

Concorde

Mitarbeiter über Grenzen hinweg zusammen finden lassen, über eine Plattform mit der sie gerne arbeiten.

Mehr lesen

Probieren Sie das Social Intranet doch einmal aus!

Jetzt Demo anfragen

Oder anrufen unter +49 (0)221 828 293 64